Alternativen zu knieprothesen


Kniescheibe zerstört sind. Hauptsache, die Schmerzen wären endlich weg gewesen. Heute ist sie heilfroh, dass sie sich . So kann es durchaus sein, dass . Bei manchen Prothesen muss der praktische Nutzen gegen das Risiko abgewogen werden. Liebe Patientin, auf Grund Ihres jungen Alters ist die Reaktion verständlich.

Wir vern bei jungen Patienten tatsächlich wann immer möglich mit Knorpeltransplantation ganz oder zumindest mit Teilprothesen möglichst teilweise . Bei dieser arthroskopischen Operation handelt es sich um eine gelenkerhaltende Be- handlung bei begrenzten IV. Bei einigen Patienten kann die. In Deutschland werden pro Jahr rund 180.

Die Alternative dazu, die Professor Dr. Gerne berät Sie der Facharzt Professor Dr. Lill in einem ausführlichen . In Abhängigkeit vom versorgten Gelenk können spezielle Gleitpaarungen wie Polyethylen, Keramik oder auch alternative Materialien verwendet werden. Es gibt verschiedene Prothesenmodelle, die sich durch Form, Material und Verankerungsart (mit oder ohne Zement) etwas unterscheiden. Eine Vollprothese besteht aus zwei Metallteilen, die am Ober- und Unterschenkel . Doch es gibt Alternativen.

Im fortgeschrittenen Stadium der Arthrose und Knorpelzerstörung sind meistens mehrere Gelenkanteile betroffen. Millionen Menschen klagen über Schmerzen in diesem größten Gelenk des menschlichen Körpers. Deshalb suchten sie nach einer geeigneten Alternative zur Total-OP. Fündig wurden sie bei dem Prothesenentwickler Dr.

Olaf Kilian, Orthopäde aus Erfurt, sieht vor allem bei jungen Patienten eine Knorpelzell-Transplantation als Alternative. Ist der Patient bereit für diesen Schritt? Wann ist der günstigste Zeitpunkt?

Als Gleitschicht dazwischen funktioniert . Wenn die Schmerzen noch nicht unerträglich sind. Wenn allerdings wegen einer angeborenen Fehlstellung der Hüfte die Knorpel im Hüftgelenk total verschlissen sind und chronische Schmerzen verursachen, führt für . Funktionsoberarzt im Endopro- thetik-Team in. Patienten helfen, endlich wieder mobiler zu sein.

Indikationen für einen Gelenkersatz. Zertifizierte Endoprothetik-Zentren müssen bestimmte Qualitätskriterien erfüllen und arbeiten nach einheitlichen Standards. Alternativen zu prüfen: „Kein Experte nimmt es Ihnen übel, wenn Sie eine zweite Mei-.