Asbestdach sanieren


Sanierung von Asbestdächern. Vor über einem halben Jahrhundert begann der Siegeszug der Wellplatten von Eternit in der Landwirtschaft, Industrie und im privaten Bereich. Wellasbest war die wirtschaftlichste Großflächen Eindeckung.

Asbest wurde zwischenzeitlich vom Markt verbannt. Mit deutscher Gründlichkeit wurde .

Prüfen Sie, ob in Ihrem Haus noch Asbest verbaut ist. Sollten Sie ein Asbestdach haben, sollten Sie dieses dringend von Profis austauschen lassen. Wenn an Ihrem Haus eine Asbestbelastung festgestellt wir steht zunächst die Sorge um die Gesundheit der Hausbewohner im Vordergrund.

Im zweiten Schritt kommt dann eventuell die Sorge um die finanzielle Belastung hinzu, die eine gegebenenfalls nötige Asbestsanierung für Sie bedeutet. Dieser Artikel soll Ihnen . Wenn Hauseigentümer an Ihrem Dach eine Belastung mit gesundheitsschädlichem Asbest feststellen, kann dies zunächst einen Schock bedeuten – vor allem aus Sorge um die Gesundheit der Bewohner. Asbestose oder gar Lungenkrebs sind nicht selten die Folge eines längerfristigen Kontakts mit der langlebigen und . Viele Altbauten haben asbesthaltige Dächer.

Asbest ist aber krebserregend und sollte schleunigst ausgetauscht werden. Den Zeitpunkt dafür können Sie meist selbst planen, sofern die Asbestplatten am Dach noch intakt und die Arbeiten somit nicht unmittelbar dringlich sind. Damit Sie auch finanziell gut planen können, haben . Hans-Peter Eiserloh ist am Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Mayen Dozent und seit mehr als Jahren Experte für den . Neues Dach = Neues Aussehen.

Lassen Sie Ihr altes Asbestdach sanieren – vom Profi! Darnieder ist Ihr Partner für eine professionelle Asbestdachsanierung. Sprechen Sie uns einfach an.

Viele Menschen erkennen Asbest im privaten Umfeld nicht mehr und ihnen ist die Diskussionen . Wann muss Asbest saniert werden? Was kostet eine Asbestsanierung? Heute noch ist Asbest in vielen Baustoffen und Bauteilen wie z. Dachziegeln, Fußböden oder Lüftungskanälen verbaut.

Insbesondere das Einatmen von Asbestfasern und . Daher besteht immer ein Gesundheitsrisiko, wenn man Bauteile mit Asbest nicht erkennt und diese bearbeitet, sodass sich Asbestfasern lösen und in die Lunge gelangen können. Bei unsachgemässer Demontage kann schädliches Asbest freigesetzt werden und in die Atemwege gelangen.

Bevor Sie also die Nasszellen oder Küchen in Ihrer Liegenschaft sanieren , alte Plattenbeläge entfernen, den Vinyl- oder Novilon-Bodenbelag erneuern, den Elektroverteilkasten austauschen oder die Fenster . Asbests steigert folglich den Gebäudewert und macht das jeweilige Haus für den Markt wieder attraktiv. So lohnt sich die Asbestentsorgung auch finanziell. Auch erlebte die Naturfaser eine enorme Popularität.

Wegen der enormen Gesundheitsrisiken wurde Asbest zwar verboten, ist aber noch immer in vielen Faserzementdächern zu finden. Asbest entsorgen und das eigene Haus sanieren zu lassen kostet Geld. Immerhin: Sie können einen Teil der Kosten absetzen.

Die erforderlichen Massnahmen für den Umgang mit asbesthaltigen Materialien sind in der Richtlinie der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit (EKAS) festgehalten. Arbeiten an schwachgebundenen Asbestprodukten sind besonders gefährlich. Die Mitglieder der Arbeitsgemein- schaft Ziegeldach e. Bonn, erhalten dieses Zertifikat exklusiv und stehen damit für höchste. Asbestbelastete Dächer und Wandflächen werden, da sie ins Alter gekommen sin zu einem Gesundheits- risiko für Nutzer und Anwohner.

Asbest, fast ein Jahrhundert lang als segensreicher Baustoff gehandelt, wird heute zum Fluch für Liegenschaftsbesitzer. Seine Blütezeit erreichte der Baustoff in den 70er-Jahren. Viele in dieser Zeitperiode gebaute Häuser müssen jetzt saniert werden.