Braas aktie


Braas Monier Building Group Aktie : Hier den Braas Monier Building Group Aktienkurs aktuell und ausserdem weitere Informationen wie den Braas Monier Building Group Chart. Die Einigung von Standard Industries mit Braas Monier auf ein höheres Übernahmeangebot für den deutschen Dachziegelhersteller hat dessen Aktien ein Rekordhoch beschert. Der hessische Dachbaustoff-Hersteller Braas Monier wird bald nicht mehr an der Börse gelistet sein.

Der neue Mehrheitseigentümer Standard Industries kündigte an, die restlichen Braas -Monier-Kleinaktionäre gegen eine Abfindung auszuschließen und die Aktie umgehend von der Frankfurter Börse zu . Damit liegt die vom SDax-Unternehmen Ende November angekündigte Ausgabe neuer Aktien bis zu einer endgültigen Entscheidung des zuständigen Gerichts auf Eis. Das Unternehmen werde zudem mit allen Mitteln vern, die einstweilige Verfügung aufzuheben, teilte Braas Monier in der Nacht . Die Aktien des Baustoffkonzerns Braas Monier sind deutlich unter Druck geraten. Die im Kleinwerteindex SDax gelisteten Titel büßten in einem freundlichen Marktumfeld mehr als drei Prozent ein. Sie waren damit größter Verlierer im SDax.

Der Kursabschlag war von Marktteilnehmern erwartet worden. WKN BMSABRAAS MONIER BUILDING GROUP Aktie : Wertpapierinformationen, wie z. Realtime Aktienkurs, Chart, Nachrichten und Analysen bei der Consorsbank! Standard Industries hat sich bereits Prozent an dem Frankfurter Unternehmen gesichert und bietet für die restlichen Anteile Euro je Aktie. Bei insgesamt rund 4Millionen ausstehenden Braas -Monier- Aktien (inklusive Gratisaktien) müsste Standard Industries für die noch ausstehenden Prozent folglich rund 650 . Artikel der Spekunauten-Community.

Die bestehende Beteiligung des US-Familienunternehmens und die von den Braas -Monier-Aktionären angedienten Aktien. Die Einigung sehe vor, dass Standard Industries seine Klage gegen Braas Monier im Zusammenhang mit der beabsichtigten Kapitalerhöhung von zehn Prozent zeitnah zurückziehe. Zudem werde Standard Industries den Angebotspreis um Cent auf 2pro Aktie erhöhen. Die neue Offerte bewertet . Oberursel – Der Dachpfannenhersteller Braas Monier will sich so teuer wie möglich verkaufen.

Um den Preis für seine Übernahme durch einen US-Konzern hochzutreiben, will er Aktien verschenken. Die Kapitalerhöhung wurde mit der Fassung des Beschlusses wirksam. Das Grundkapital von Braas Monier beträgt nunmehr EUR.

Der Dachziegelhersteller Braas Monier hat das erhöhte Übernahmeangebot des US-Konkurrenten Standard Industries angenommen – zum Wohle der Aktie. Das im SDAX notierte Papier schoss heute auf ein neues Rekordhoch. Da der Streubesitz der Braas Monier Aktie unter die Mindestschwelle von Prozent gesunken ist, wird die Aktie durch den . Wochen beharrten beide Parteien auf ihren jeweiligen Positionen: Das Management von Braas Monier lehnte das Übernahmeangebot von Beginn an als zu niedrig ab und Standard Industries verharrte auf dem Standpunkt, dass die angebotenen EUR je Aktie vollkommen dem des im . Hoffnungen auf einen schnellen Aufstieg in den SDAX machen. Einem Zeitungsbericht zufolge stehen die Chancen gut, den Dachpfannen-Hersteller Braas Monier abzulösen.

Eine entsprechende Meldung sollte der Aktie von Bet-at-home.