Dach altbau dämmen


Dachdämmung im Altbau senkt die Heizkosten deutlich. Manchmal ist sie sogar Pflicht. Hier eine Übersicht, welche Möglichkeiten Sie im . Unsere dritte Filmsequenz ©Wilhelm Rieger Im Juni 20hat das Umweltforum zur lokalen Agenda 21. Die meisten Dachsparren sind nur etwa bis Zentimeter dick, in Altbauten wie zum Beispiel auch in Fachwerkhäusern gelegentlich sogar nur oder Zentimeter. Untersparrendämmung ‎ Dampfsperre anbringen.

Oftmals entspricht diese nicht mehr der aktuellen gesetzlichen Vorschrift und muss dementsprechend verbessert werden. Die größten Energiefresser sind dort die . Dämmstoffe Dachsanierung beim Altbau www. Bei Einbau der Dämmung von oben besteht ein Problem darin, die unbedingt erforderliche Dampfsperre sinnvoll und lagerichtig einzubauen.

Das Dämmen eines Altbaudachs ist nicht mit dem moderner Dächer zu vergleichen, da ein altes Dach immer entsprechend den baulichen Anforderungen und Vorschriften seiner Zeit errichtet wurde. So ging es vor der Einführung der ersten Wärmeschutzverordnung vor allem darum, dass es unter dem Dach trocken bleibt. Möchten Sie die vom Gesetzgeber in der Energieeinsparverordnung geforderten Vorgaben erfüllen, müssen Sie meist die Dachsparren aufdoppeln. Sparren in älteren Häusern sind meist bis cm dick, in Altbauten gelegentlich sogar nur bis cm. Das Dach im Altbau dämmen – Was ist anders?

In anderen Artikeln auf hausdaemmung. BaseLine XR WLS 0Fussbodendämmung alukaschiert. Dämmwirkung bei geringer Materialdicke; formstabil und druckfest; unter Estrich oder Kellerdecke verwendbar.