Elfenbeinminiatur auf elfenbeinplatte gemalt


Stuckrahmen mit Holzrückwand. Limit 50€ nicht verkauft. Fein gemalte Porzellan Bildplatte. Katalogpreis: 1- 2€. Wer auch immer es gemalt hat, hat wohl das Portrait von Marie Louise Élisabeth Vigée-Lebrun als Vorlage benutzt.

Auktion Auktionshaus: Rütten Datu08. Bildnis oval eingefasst im Elfenbeinrahmen. Brustportät des Grenadierhauptmanns Wilhelm Joseph von Wecus, auf Elfenbeinplatte gemalt. Zahlreiche Portraits sind zu sehen im Hist. Rahmen aus Mammut- Elfenbeinplatten.

König Ludwig II von Bayern. Epoche: Zweite Hälfte des 18. GEMALTEN MINIATUR AUF DIE ELFENBEIN Art. Brustbild des jungen Komponisten im roten Rock blauer Hintergrund. Objekt wurde nicht verkauft!

Transparenz des nunmehr in ganz dünnen Plättchen geschnittenen Materials zur. Jahrhundert- Porträt von der Princesse de Lamballe und es ist signiert. Kurfürst Max Emanuel von Bayern. Unterschiedliche Signaturen, auf Elfenbeinplatte gemalt , in achteckigen . Antikes Original aus dem 18.

Miniaturbilder um EUR 50. Farbe wird durch ein leinenes Tuch geseiget, und hiemit das Elfenbein gebähet, wenn solches vorher mit Scheidewasser gut abgerieben ist. Farße wird durch ein feinenes Tuch geseigek, und hiemit das Elfenbein gebähet, wenn solches vorher mit Scheidewasser gut abgerieben ist. Mit Cupido en face auf ovaler Elfenbein Platte gemalt.

Ausrufpreis: € 7- Zuschlag: € 10-. Rückseite der Elfenbein Platte ornamentiert und mit Rubincabochons besetzt. Maria Christina Frentz, geb.

KNABENPORTAIT – Öl auf Schichtholzplatte. Portät vom Sohn des akademischen. Gemälde, Öl auf Linoleumplatte.

Leicht gewölbte Kupferplatte mit polychrom gemaltem, goldgehöhtem und goldgefasstem Herrscherinnen-Portrait. Jeweils auf Elfenbein gemalte , rechteckige bzw.