Rei 90


Bild: Isopro Typ A-IP mit Brandschutzplatten – Klasse REI 120. Betriebseinheiten in Reihen- häusern nicht zutreffend. Klassierungskriterien nach EN-Prüfnorm, Feuerwiderstandsklassen.

EI, Feste Elemente – Wände, Raumabschliessen EI, 3 6 90. EI, Bewegliche Elemente – Türen und Tore, Raumabschliessen EI, 3 6 90. FERMACELL Firepanel AMontagewände mit Stahlunterkonstruktion ohne Hohlraum- dämmung bzw.

Nachweis in der Regel nicht). Die Ergebnisse – vor allem bei den Wandelementen – sind deutlich besser als erwartet und bescheinigen der KLH- Massivholzplatte hohe Tragfähigkeit und Rauchdichtigkeit – auch im Brandfall. EI aufweisen und raumseitig aus Baustoffen der Euroklasse des Brandverhaltens mindestens Abestehen.

Aufgrund baulicher oder örtlicher Gegebenheiten kann bei Außenbautei- len von den gestellten . M – mechanische Einwirkung (Stoßbeanspruchnung). REW 236 , 12 18240. Die in Deutschland verwendeten Klassen sind REI 3 6 und REI -M 90.

Ein raum- abschließendes tragendes Bauteil mit der.

Minuten standhalten und die Kriterien. Klassifizierung REI 3 muss der Brandbean- spruchung während der Prüfung mindestens. E – Raumabschluss – und . Die Angaben zu Brandwänden REI -M in Tafel sind mit den bekannten Regeln zur Einstufung von Brandwänden in die Feuerwi- derstandsklasse F inhaltlich gleich.

REI – Brandschutz-Regallager FBM plus 614. Schall-Längs- dämm-Mass RL,W,R. Rigips Feuerschutzdecken, in Kombination mit Rohdecken. Metall-Unterkonstruktion abgehängt, in Kombination mit Stahlträgerdecke (Eurocode 3), Bemessungstemperatur 5°C.

Klassifizierung von Bauteilen. Klassifizierung von Bauteilen nach. Anforderungen aus landesgesetzlichen Bestimmungen (Beispiele).

Neben Cube sind auch die international etablierte Brandschutzsysteme FBM Base, FBM Plus sowie die BMC-Produktlinie. Datenbank zu den Rechtsvorschriften der EU). Eine Brandmauer kann aber . Wände an der Nachbargrundstücks- bzw.