Unterschied extensive und intensive dachbegrünung


Um Pflanzen auf Dächern einen dauerhaften Lebensraum bieten zu können, müssen die Funktionen eines natürlich gewachsenen Bodens meist auf nur wenige Zentimeter Bauhöhe komprimiert werden. Beispiele hierfür sind große Flachdächer, Industriehallen, Schrägdächer aber auch Garagen oder Carports. Broschüre Gründach-Systeme: Systemaufbauten intensiv und extensiv. Mit ZinCo Systemaufbauten können diese dauerhaft und funktionssicher umgesetzt werden. Auch Kombinationen mit Geh- und Fahrbelägen sind möglich.

Ziergehölzen sowie Rosen- gärten anlegen.

Er ent- spricht dem Aufwan der für eine entsprechende Gartenanlage betrieben werden muss. Naturnahe Pflanzengemeinschaften. Insbesondere extensive (in Ausnahmefällen auch intensive ) Gründächer eignen sich auch zur solartechnischen Nutzung (Solarpotenzialkataster). Dies ist bei einem intensiven Gründachaufbau grundsätzlich möglich, wenn die sich hieraus ergebenden o. Das Substrat selbst ist weitgehend unkrautfrei. Tabelle Gegenüberstellung der wichtigsten Merkmale und Eigenschaften der intensiven und extensiven.

Zusätzliche Nutzflächen im privaten und öffentlichen Bereich. Intensiv begrünte Dächer.

Pflanzen, die sich weitestgehend selbst erhalten und weiterentwickeln. Es fehlt: unterschied. Temperaturunterschiede extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt.

Ein negativer Punkt ist der höhere Pflegeaufwand. Grüne Dächer: Schön, sicher, lebendig, umweltfreundlich! Bautechnische Voraussetzungen. Wasserspeicherung, Wassernutzung. Dachbegrünung lohnt sich!

In unserem Firmensitz können . Extensiv begrünte Dächer benötigen weniger Pflege. Es gibt Unterschiede in der Gestaltung und Pflege, im Schichtenaufbau und dem statischen Lasteintrag etc. Vieles ist möglich, aber nicht alles geht überall (und ist dann noch bezahlbar). Energie der Hausbesitzer in die Pflege seines Gründachs aufwenden möchte.

Im Unterschied dazu hat das. Begrünungsformen sind wertvolle. MDR Garten, Gärtnermeister Egon-Karl Egenolf stellt die Möglichkeiten und Unterschiede von.